Benötigen Sie ein Passwort? Testen Sie den 1Password-Strong-Passwort-Generator.

Erzeugen Sie sichere, zufällige Passwörter, um online sicher zu bleiben.

20

Länge

4

Länge

6

Close

Passwort kopiert!

Erstellen Sie ein 1Password-Konto, um dieses Passwort sicher zu speichern

1Password Logo

1Password merkt sich alles für Sie. Speichern Sie Ihre Passwörter und melden Sie sich mit einem einzigen Klick bei Websites an. So einfach ist es.

Kostenlos testen für 14 Tage

Schauen Sie sich unsere Abos an

Was macht ein Passwort sicher?

Starke Passwörter sind einzigartig und zufällig.

Menschen sind nicht sehr gut darin, sich Passwörter auszudenken, die eines dieser Dinge sind, geschweige denn beides. Deshalb haben wir den 1Password-Generator für starke Passwörter entwickelt, um sichere, einprägsame Passwörter für Sie zu erstellen. 81 % der Datenlecks werden durch wiederverwendete oder schwache Passwörter verursacht; zufällige, einzigartige Passwörter sind somit Ihre beste Verteidigung gegen Online-Bedrohungen.

Laptop mit sichtbarem Passwortfeld und einem Schild mit einem Vorhängeschloss im Vordergrund

Warum sollte mein Passwort eindeutig sein?

Wenn Sie dasselbe Passwort für Ihr E-Mail-Konto und Ihr Bankkonto verwenden, braucht ein Angreifer nur ein Passwort zu stehlen, um Zugang zu beiden Konten zu erhalten, was die Gefahr verdoppelt. Wenn Sie dasselbe Passwort für 14 verschiedene Konten verwendet haben, machen Sie es dem Angreifer sehr, sehr leicht. Sie können sich schützen, indem Sie einen Generator verwenden, um eindeutige Passwörter zu erstellen, die leicht zu merken sind.

1Password-Logo mit drei zufällig generierten Passwörtern im Hintergrund und einem verdeckten Passwort-SMS-Feld im Vordergrund

Warum sollte mein Passwort zufällig sein?

Zufällige Passwörter sind schwer zu erraten und für Computerprogramme schwerer zu knacken. Wenn es ein erkennbares Muster gibt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Angreifer mit einem Brute-Force-Angriff Zugriff auf Ihr Konto erhält, exponentiell an. Zufällige Passwörter können ein Durcheinander von nicht zusammenhängenden Zeichen enthalten, aber auch die Kombination von nicht zusammenhängenden Wörtern funktioniert. So erstellt der 1Password-Generator für starke Passwörter Passwörter, die leicht zu merken und trotzdem kryptografisch stark sind.

Illustration eines Passwort-Generators, der einem Casino-Spielautomaten nachempfunden ist und ein vierstelliges Passwort erzeugt

Der Generator für starke Passwörter von 1Password

Ich muss ein starkes Passwort erstellen, das ich mir leicht merken kann. Können Sie mir ein paar Tipps geben?

Ein Passwort-Zufallsgenerator stellt die beste Möglichkeit dar, sichere Passwörter zu generieren, die man sich zudem leicht merken kann. Falls Sie keinen Zugang zum Generator-Tool für starke Passwörter haben, können Ihnen diese Tipps dabei helfen, online sicher zu bleiben.

Mädchenname der Mutter? Smith1980

Verwenden Sie in Ihren Passwörtern niemals persönliche Informationen – oder andere Bereiche, die mit Ihren Anmeldedaten zu tun haben. Sie werden überrascht sein, wie viele dieser Informationen online gefunden werden können. Diese drei Sicherheitsfragen, die Ihre Bank für die Anmeldung verlangt? Beantworten Sie diese nicht. Verwenden Sie stattdessen den Generator für sichere Passwörter, um zufällige, eindeutige Antworten auf diese Fragen zu generieren. Speichern Sie die Antworten in Ihrem 1Password-Tresor wie ein normales Passwort, und schon können Sie loslegen.

random - escapee - mount - optimal

Denken Sie daran, dass die Zufälligkeit ein entscheidender Faktor für die Passwortstärke ist, und die beste Möglichkeit, ein wirklich zufälliges Passwort zu generieren, ist ein Passwortgenerator. Wenn Sie ein Passwort benötigen, das sowohl zufällig als auch einprägsam ist, wählen Sie im Passwortgenerator einfach „Leicht zu merkendes Passwort“. Anstelle einer Gruppe zufälliger Zeichen erhalten Sie vier leicht zu merkende Wörter hintereinander.

Neues Passwort: kdH/3yBqXa*4n7r}

Versuchen Sie nach Möglichkeit, ein Passwort aus mindestens 16 Zeichen zu erstellen. Die Länge kann ein Passwort viel stärker machen als das Hinzufügen von Sonderzeichen zu einem Passwort. Ein Passwort mit 12 Zeichen, das nur aus Buchstaben besteht, ist beispielsweise nur achtmal schwieriger zu knacken als ein Passwort mit 12 Zeichen, das nur aus Zahlen besteht. Aber ein Passwort mit 16 Zeichen, das nur aus Buchstaben besteht, ist acht Millionen Mal schwieriger zu erraten als ein Passwort mit 12 Zeichen.

UK#nZOr3NvJRFk-T%S&5b95b

Ebenso ist es nicht erforderlich, eine bestimmte Kombination von Zahlen, Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Symbolen zu verwenden. Dadurch wird das Passwort nicht unbedingt sicherer. Wichtiger ist, dass die verwendeten Wörter zufällig sind. Da einige Dienste jedoch bestimmte Anforderungen an die Zeichen stellen, enthält der Passwort-Zufallsgenerator Optionen, um diese Anforderungen zu erfüllen – nicht, weil dadurch ein stärkeres Passwort entsteht, sondern weil es für Sie einfacher ist, ein funktionierendes Passwort zu erstellen.

Einmalpasswort: 987123

Aber starke Passwörter sind nur ein Teil der Kontosicherheit. Sie können eine zusätzliche Schutzebene hinzufügen, indem Sie Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) aktivieren. Hierbei ist zusätzlich zu Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort eine weitere Form der Verifizierung erforderlich – in der Regel ein Code, der nach einem kurzen Zeitraum abläuft. Unser Passwort-Manager kann als Authentikator-Dritt-App fungieren, um diese Codes zu speichern und bereitzustellen und so Angreifer blockieren, die nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort kennen.